Home Einsätze Technik Mannschaft Jugendfeuerwehr Kinderfeuerwehr Verein Termine FF-W )112 Freiwillige Feuerwehr Wiesthal e.V. Retten-Löschen-Bergen-Schützen seit 1882
Aktuelle Einsatzberichte
Links Kontakt
Copyright © 2012 - 2019 Freiwillige Feuerwehr Wiesthal
Atomuhr - Kalender
Gästebuch Impressum FF-W )112 Freiwillige Feuerwehr Wiesthal e.V. Retten-Löschen-Bergen-Schützen seit 1882 FF-W Freiwillige Feuerwehr Wiesthal e.V. Retten-Löschen-Bergen-Schützen seit 1882 Letzter Einsatz Technische Hilfe Baum auf Fahrbahn  22.11.2015 Einsatz Nr. 15/2015
Notruf
Letzter Einsatz Technische Hilfe Absicherung Martinszug  09.11.2018 Einsatz Nr. 10/2018 Datenschutzerklärung
Letzter Einsatz Sonstige Tätigkeit Absicherung Martinszug vom Kindergarten  11.11.2019  Einsatz Nr. 14/2019

Einsatz Nr. 01/2019

Technische Hilfe - Schneebruch / Bäume auf Fahrbahn

Datum:

28. Januar 2019

Uhrzeit:

11:38 - 12:13 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1

Einsatzstärke:

5 Einsatzkräfte

Ort:

MSP 21 / Wiesthal Habichsthal,Höhe Fischerhütte

Art: 

Schneebruch / Bäume auf Fahrbahn

Kurzbeschreibung:

    

Keine

Einsatz Nr. 01/2019 Technische Hilfe - Schneebruch / Bäume auf Fahrbahn Einsatz Nr. 01/2019 Technische Hilfe - Schneebruch / Bäume auf Fahrbahn Einsatz Nr. 01/2019 Technische Hilfe - Schneebruch / Bäume auf Fahrbahn Einsatz Nr. 01/2019 Technische Hilfe - Schneebruch / Bäume auf Fahrbahn

Einsatz Nr. 02/2019

Sonstige Tätigkeit

Datum:

03. März 2019

Uhrzeit:

13:09 - 14:54 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 - MZF - Wiesthal 11/1 und TSF-W - Krommenthal 46/1

Einsatzstärke:

6 Einsatzkräfte

Ort:

Wiesthal

Art: 

Freiw. Tätigkeit / Absicherung Veranstaltung (Faschingszug)

Kurzbeschreibung:

Keine

Einsatz Nr. 03/2019

Technische Hilfeleistung

Datum:

12. April 2019

Uhrzeit:

09:35 - 10:38 Uhr

Fahrzeuge:

MZF - Wiesthal 11/1 mit MZA - Mehrzweckanhänger

Einsatzstärke:

4 Einsatzkräfte

Ort:

Ortsteil Krommenthal

Art: 

Ölspur / Öl auf Fahrbahn

Kurzbeschreibung:

Keine

Einsatz Nr. 04/2019

Einsatz Brand - Bahndammbrand

Datum:

20. April 2019

Uhrzeit:

12:46 - 14:03 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1

Einsatzstärke:

7 Einsatzkräfte

Ort:

Bahnstrecke WÜ - AB / KM 61,6 > Partenstein - Krommenthal

Art: 

Einsatz Brand - Bahndammbrand

Kurzbeschreibung:

Ein Böschungsbrand an der Bahnstrecke zwischen Partenstein und Krommenthal hatte für

eine fast zweistündige Einsatz gesorgt.

Die Feuerwehren aus Frammersbach, Partenstein, Krommenthal und Wiesthal, waren mit einem Großaufgebot an Kräften vor Ort um den Brande abzulöschen. In Zusammenarbeit mit der örtlichen Polizei, der Bundespolizei sowie dem Notfallmanager der Deutschen Bahn wurde die Strecke gesperrt und Maßnahmen zur Absicherung der Brandstellen getroffen.
Einsatz 04/2019 - Bahndamm-Brand Einsatz 04/2019 - Bahndamm-Brand Einsatz 04/2019 - Bahndamm-Brand Einsatz 04/2019 - Bahndamm-Brand Einsatz 04/2019 - Bahndamm-Brand

Einsatz Nr. 05/2019

Technische Hilfeleistung

Datum:

27. April 2019

Uhrzeit:

15:42 - 17:15 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1

Einsatzstärke:

5 Einsatzkräfte

Ort:

ST 2317 / Wiesthal - Neuhütten

Art: 

VU mit Motorrad

Kurzbeschreibung:

Unterstützung Rettungsdienst und Polizei

Einsatz Nr. 06/2019

Sonstiger Einsatz

Datum:

21. Mai 2019

Uhrzeit:

09:28 - 09:36 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1

Einsatzstärke:

5 Einsatzkräfte

Ort:

Rathaus Wiesthal

Art: 

Bösswilliger Alarm / missbräuchliche Alarmierung

Kurzbeschreibung:

Keine

Einsatz Nr. 07/2019

Einsatz Brand - Ausgelöster Hausrauchmelder

Datum:

08. Juli 2019

Uhrzeit:

20:46 - 21:24 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

12 Einsatzkräfte

Ort:

Wiesthal / Ortsteil Krommenthal

Art: 

Einsatz Brand - Ausgelöster Hausrauchmelder

Kurzbeschreibung:

Am Montag, den 08. Juli 2019 wurde um 20:46 Uhr die Feuerwehr Wiesthal zur Unterstützung

der Ortsteilwehr Krommenthal  nach Krommenthal in den Schöllersgrund alarmiert.

Hier hatte in einer verschlossenen Wohnung in einem Mehrfamilien Wohnhaus zuvor ein

Rauchmelder Alarm geschlagen.

Nach Eintreffen der im Vorfeld schon alarmierten Feuerwehr Krommenthal und dem

zuständigen Kreisbrandmeister konnte im Treppenhaus des Gebäudes schon Brandgeruch

festgestellt werden.

Daraufhin ließ der Kreisbrandmeister sofort die Feuerwehr Wiesthal nachalarmieren.

Beim Eintreffen am Einsatzort mit dem HLF 10 war schon der Löschangriff durch die

Feuerwehr Krommenthal zum Vorgang für den Innenangriff aufgebaut und die auf der Anfahrt

ausgerüsteten Atemschutzgeräteträger konnten

gleich in das Gebäude vorgehen. Nach Aussage mehrere Personen am Einsatzort sei die

Wohnungsbesitzerin unterwegs und so war ein Eindringen in die Wohnung ohne Gewalt nicht

möglich.

Kurz bevor wir die Wohnungstür gewaltsam öffnen wollten kam doch noch die Besitzerin der

Wohnung und wir konnten ohne Schaden die Tür mit dem Schlüssel öffnen.

Nach dem Öffnen der Tür konnte einen leicht verrauchte Wohnung festgestellt werden und

unter Vorgang des Angrifftruppes unter Atemschutz war auch schnell die Ursache gefunden.

In der Küche befand sich ein Abtrockentuch auf der noch heißen Herdplatte und Kokelte vor

sich hin.

Schnell wurde diese Abgelöscht und im Anschluss die Wohnung mit dem Überdrucklüfter r

auchfrei gemacht.

Die noch in der Wohnung befindende Katze hat den Einsatz ohne Schaden Überstanden und

konnte an die Besitzerin übergeben werden.

  Dieser Einsatz hat wieder einmal gezeigt,                   

wie wichtig Rauchwarnmelder in den Wohnungen sind!

Einsatz Nr. 08/2019

Technische Hilfeleistung - Hilflose Person in Wohnung

Datum:

04. August 2019

Uhrzeit:

19:25 - 20:15 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1

Einsatzstärke:

3 Einsatzkräfte

Ort:

Wiesthal

Art: 

Technische Hilfeleistung - Hilflose Person in Wohnung

Kurzbeschreibung:

Keine

Einsatz Nr. 09/2018

Technische Hilfe > VU - PKW mit LKW

Datum:

05. August 2019

Uhrzeit:

14:01 - 15:14 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

9 Einsatzkräfte

Ort:

ST 2317 > Wiesthal - Neuhütten

Art: 

Technische Hilfe > Unfall mit Straßenfahrzeug

Kurzbeschreibung:

Am Montagmittag (05.08.2019) gegen 14:00 Uhr wurde die 

 

Feuerwehr Wiesthal auf die Staatstraße 2317 zwischen Wiesthal und

Neuhütten zu einem Verkehrsunfall zwischen einen PKW und einem

klein LKW alarmiert. Die Alarmierung der Wehren wurde auf Grund

des Hohen Verkehrsaufkommen auf dieser Strecke durch die Polizei

veranlasst, da zur Zeit wegen Bauarbeiten die Bundesstraße „B26“

gesperrt ist und der ganze Verkehr nun über diese Strecke läuft. Die

Feuerwehr Regelte den Verkehr wehrend der Unfallaufnahme durch

die Polizei an der Einsatzstelle.

Einsatz 09_2019 / THL VU Einsatz 09_2019 / THL VU Einsatz 09_2019 / THL VU Einsatz 09_2019 / THL VU Einsatz 09_2019 / THL VU

Einsatz Nr. 10/2019

Technische Hilfeleistung - Unterstüzung Polizei

Datum:

10. August 2019

Uhrzeit:

00:08 - 04:01 Uhr

Fahrzeuge:

MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

2 Einsatzkräfte

Ort:

Wiesthal

Art: 

Technische Hilfeleistung - Unterstützung Polizei

Kurzbeschreibung:

Keine

Einsatz Nr. 11/2019

Technische Hilfeleistung - Ausleuchtung Landeplatz RTH

Datum:

04. September 2019

Uhrzeit:

20:57 - 21:44 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

11 Einsatzkräfte

Ort:

Wiesthal

Art: 

Technische Hilfeleistung - Ausleuchtung Landeplatz RTH, Sportplatz Neuhütten

Kurzbeschreibung:

Unterstützung der FF Neuhütten bei einem medizinischem Notfall.

Ausleuchten Landeplatz RTH Ausleuchten Landeplatz RTH Ausleuchten Landeplatz RTH

Einsatz Nr. 12/2019

Technische Hilfeleistung - THL 1 / Kleine Ölspur

Datum:

08. September 2019

Uhrzeit:

18:59 - 19:44 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

11 Einsatzkräfte

Ort:

Wiesthal

Art: 

Technische Hilfeleistung - THL 1 / Kleine Ölspur

Kurzbeschreibung:

Kleine Ölspur im Kreuzungsbereich auf der MSP 21 - Kreuzung Wiesthal, Krommenthal und

Neuhütten.

Einsatz Nr. 13/2019

Technische Hilfeleistung - Wohnungsöffnung bei akuter Gefahr

Datum:

07. November 2019

Uhrzeit:

17:35 - 18:22 Uhr

Fahrzeuge:

HLF 10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

10 Einsatzkräfte

Ort:

Wiesthal

Art: 

Technische Hilfeleistung - Wohnungsöffnung bei akuter Gefahr

Kurzbeschreibung:

Medizinischer Notfall

Einsatz Nr. 14/2019

Sonstige Tätigkeit

Datum:

11. November 2019

Uhrzeit:

17:00 - 17:45 Uhr

Fahrzeuge:

HLF10 - Wiesthal 42/1 und MZF - Wiesthal 11/1

Einsatzstärke:

11 Einsatzkräfte

Ort:

Wiesthal

Art: 

Freiw. Tätigkeit

Absicherung des Martinszug vom Kindergarten

Kurzbeschreibung:

Keine

Einsätze